FAQ: Häufig gestellte Fragen

 


Schutz vor Coronavirus! 

Bitte beachten Sie Folgendes:

1) Hände waschen: Man sollte sich regelmäßig und gründlich die Hände waschen. Mindestens 20-30 Sekunden lang, mit Seife und bis zum Handgelenk. Außerdem sollte man mit ungewaschenen Händen keine Lebensmittel sowie Augen oder Mund anfassen.

 2) Husten- und Niesetikette: Das Virus wird wahrscheinlich über Tröpfchen aus Mund und Nase übertragen. Wenden Sie sich beim Husten und Niesen von anderen Personen ab und niesen Sie nicht in die Hand, von wo sich die Erreger schnell weiter verteilen können, sondern in die Armbeuge oder ins Taschentuch.

 3) Kontakt mit Erkrankten meiden: Halten Sie mindestens ein bis zwei Meter Abstand zu hustenden, niesenden und schnupfenden Menschen.

4) Händeschütteln: Händeschütteln ist einer der häufigsten Übertragungswege für Krankheitserreger. Daher gilt: Man kann auch ohne Händeschütteln höflich sein.

 5) Desinfizieren: Oberflächen wie Handydisplays, Toilettensitze oder Türklinken sollten regelmäßig desinfiziert werden. Desinfektionsmittel sollten als viruzid gekennzeichnet sein, damit sie wirklich Viren abtöten können.

 6) Regelmäßig Lüften: In geschlossenen Räumen kann die Anzahl der Viren in der Luft stark steigen. Regelmäßiges Lüften wirkt dem entgegen und verringert so das Ansteckungsrisiko. Ein besseres Raumklima verhindert dazu ein Austrocknen der Mund- und Nasenschleimhäute, was zur Abwehr von Viren beiträgt.

 7) Infektion zu Hause auskurieren: Auch wenn nur mäßige Symptome bestehen, können andere Menschen angesteckt werden. Deshalb auch dann zu Hause bleiben.


Andere Themen

Wie vereinbare ich einen Zahnarzt-Termin?

Am besten rufen Sie in meiner Praxis an:  07261/655 455.

Natürlich können Sie auch direkt in meiner Praxis einen Termin vereinbaren.


Wie lange sind die Wartezeiten?

Wir planen sehr genau und behandeln nur einen einzigen Patienten zu einem vorher vereinbarten Termin. Deshalb sind wir aber auch darauf angewiesen, dass Sie selbst pünktlich sind und Ihre vereinbarten Termine einhalten. Praxen mit langen Wartezeiten sind entweder schlecht organisiert oder haben unzuverlässige Patienten, so dass parallel Termine vergeben werden - das machen wir nicht, weil wir gut planen und zuverlässige Patienten haben.


Ich habe Angst vor einer Zahnarzt-Behandlung

Keiner braucht sich heute mehr vor dem Zahnarzt zu fürchten. Wenn Sie dennoch Angst vor dem Zahnarzt haben, sprechen Sie mich bitte einfach darauf an. Ich habe mich schon vor Jahren mit diesem Thema intensiv auseinandergesetzt. Unsere modernen Behandlungsmethoden gepaart mit meiner umsichtigen Behandlungsweise und einer guten Aufklärung vor Beginn der Behandlung werden Ihnen helfen, die Angst vor dem Zahnarzt zu besiegen. 


In welchem Alter beginnt das Zähneputzen?

Mit dem ersten Zahnzipfel müssen Sie die Zähne Ihres Kindes mit einer weichen Bürste und einer geeigneten Zahnpasta putzen. Damit es aber erst überhaupt nicht so weit kommt und Ihr Kind unter Karieslöchern leidet, sollten Sie selbst mit Hilfe unseres Premium-Prophylaxe-Programms Ihre eigenen Kariesbakterien loswerden und so eine Ansteckung und Infektion Ihres Kindes verhindern. 


Kann ich meine Rechnung in bequemen Raten bezahlen?

Ihr Traum von gesunden und schönen Zähnen sollte nicht an den Kosten scheitern. Deshalb bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Teilzahlung an. Wenn Sie Ihre Rechnung z.B. innerhalb von sechs Monatenraten begleichen, fallen keinerlei Zusatzkosten an.

Zusätzliche Sicherheit erhalten Sie optional durch einen besonderen Versicherungsschutz, den HealthProtector. Der Health Protector übernimmt die Bezahlung Ihrer Raten bei Arbeitslosigkeit (nur für Arbeitnehmer), Krankenhausaufenthalt (nur für Selbstständige), Arbeitsunfähigkeit oder im Todesfall.

Näheres erfahren Sie unter folgendem Link oder bei mir in der Praxis


Wir machen schöne Zähne

www.ZahnarztinSinsheim.de


Sinsheim - Heidelberg - Mannheim - Heilbronn - Walldorf - Wiesloch

Impressum  -  Bildnachweise  -  Datenschutz  - Links
© CdW 2018