Nie wieder Karieslöcher

 

Bakterien, die Karies verursachen, können z.B. von Eltern auf Kinder übertragen werden. Das Kariesrisiko kann man heute frühzeitig erkennen und dadurch die Infektion sowie die Entwicklung einer Karieserkrankung vermeiden. Erfolgsquoten liegen bei über 90%! So können zusammen mit einer regelmäßigen Prophylaxe Karieslöcher weitgehend vermieden werden - damit der Zahnarzt nicht mehr bohrt!


zurück zum 

Behandlungsspektrum          

oder weiter zu  

Sanfte Zahnheilkunde

Perfekte Zähne

Bioverträgliche Füllungen

Kinder- & Familiensprechstunde

Prophylaxe

Parodontitisbehandlung

Zahnverlust vorbeugen 

Kariesrisiko

Kein Schnarchen

Bleaching


image-6



 

Impressum  -  Bildnachweise  -  Datenschutz  - Links
© CdW 2018