Parodontitisbehandlung

 

Die empfindlichen Zahnwurzeln werden mit dem Vectorgerät und ultramodernen Pulverstrahlgeräten mit Hilfe von Glycin sanft und schonend gereinigt, um Parodontitis zu vermeiden bzw. schonend zu bekämpfen. Es gibt kein Kratzen und Schleifen, das die Wurzeloberfläche zusätzlich traumatisiert. Die Wurzeln werden mittels des Verctors auch unterhalb des Zahnfleischsaumes äußerst effizient von schmierigen Bakterienbelägen befreit und hierbei auch geglättet. So können  sich neue Biofilme sehr viel schlechter anlagern. In vielen Fällen läßt sich dadurch eine Operation mit Zahnfleischverlust umgehen.


 zurück zum Behandlungsspektrum     weiter zu Zahnverlust vorbeugen


Fotolia 51147251 XS

Zahn und Zahnfleichbehandlung mittels Vector



Impressum  -  Bildnachweise  -  Datenschutz  - Links
© CdW 2018